Kontakt

AJ-Systems
Armin Jost
Nibelungenstr. 748
64686 Lautertal
Deutschland

Email: info@aj-systems.de

Startseite

AGBs (Allgemeinen Geschäftsbedingungen)

1. Vertragsabschluss
Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Lieferung der Ware bzw. durch die Mitteilung der Auslieferung annehmen.

2. Lieferung
Angaben über die Lieferfristen sind unverbindlich. Wir bemühen uns sehr, Liefertermine einzuhalten. Eine Schadensersatzhaftung für einen Lieferverzug ist ausgeschlossen. Sollte ein bestimmter Artikel nicht mehr lieferbar sein, sind wir berechtigt, uns von der Vertragspflicht zur Lieferung zu lösen. Sie erhalten selbstverständlich evtl. getätigte Vorauszahlungen zurück.

3. Lieferzeit
Die Lieferung erfolgt auf dem schnellsten Weg an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. In der Regel wird Ihre Bestellung innerhalb eines Werktags bearbeitet und bei Lieferung gegen Nachnahme auch versendet.

4. Preise
Sämtliche Preise verstehen sich inklusive der in Deutschland geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Preise beziehen sich auf die jeweiligen Artikel gemäß Beschreibung. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Irrtum ist vorbehalten.

5. Versandkosten
Die Versandkosten innerhalb Deutschlands sind bei dem jeweiligen Artikel angegeben. Ins europäische Ausland wird ein Versandkostenaufschlag in Höhe von 5,00 Euro erhoben.

6. Eigentumsvorbehalt
Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages einschließlich aller Nebenkosten Eigentum von AJ-Systems.de, Inh. Armin Jost.

7. Zahlungsmethoden
Wir akzeptieren als Zahlungsmethoden für Bestellungen aus Deutschland Vorauskasse und Nachnahme. Bei Lieferung außerhalb Deutschlands ist nur Vorauskasse möglich.
Vorauskasse:
Bitte beachten Sie, dass Ihre Ware erst dann versendet wird, wenn wir den Rechnungsbetrag erhalten haben. Bitte überweisen Sie stets in Euro.
Zahlung per Nachnahme:
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag direkt beim Postboten bei der Lieferung Ihrer Bestellung. Zusätzlich zieht die Deutsche Post AG für Einzug, Verwahrung und Übermittlung des Nachnahmebetrages an den Absender (Übermittlungsentgelt) einen Betrag von 2,00 EUR ein.

8. Widerrufsbelehrung
Eine Rückgabe (Rücknahme oder Umtausch), auf die kein gesetzlicher und/oder kein vereinbarter Rechtsanspruch besteht, ist ausgeschlossen. Im Falle einer Rückgabe hat der Kunde die für die Anlieferung bereits angefallenen bzw. anfallenden Versandkosten zu tragen sowie auch die Kosten der Rücksendung, wie z. B. Versandkosten und Bearbeitungsgebühren. Es werden keine unfreien Sendungen angenommen. Sollten diese Kosten zu Unrecht erhoben worden sein, werden diese später beglichen. Auslandskunden tragen die Versandkosten für die Rücksendung selbst. Bei Softwareprodukten wird nur die Rückgabe des ungeöffneten Softwareprodukts akzeptiert. Die Beweislast dafür liegt beim Käufer. Bevor der Kunde sein Rückgaberecht wahrnimmt, soll er dies schriftlich vortragen, um die weitere Vorgehensweise abzustimmen und eine zügige Durchführung der Rückgabe zu ermöglichen.
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.
Ende der Widerrufsbelehrung

9. Gewährleistung
Der Kunde hat zur Behebung eines Mangels an der Kaufsache während der gesetzlichen Verjährungsfrist für Mängelansprüche die Wahl zwischen den gesetzlichen Ansprüchen auf Nachbesserung (Mangelbeseitigung) oder Lieferung einer mangelfreien Sache.

10. Datenschutzhinweis
Wir verarbeiten Ihre Daten zur Bestellabwicklung und zur Pflege der laufenden Kundenbeziehung. Anderen Unternehmen stellen wir Ihre Daten selbstverständlich nicht zur Verfügung.

11. Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Klauseln der Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt das die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Ansonsten gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Auf diesen Vertrag ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf - CISG. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist für Vollkaufleute, für juristische Personen des öffentlichen Rechts und für Personen, die im Inland keinen allgemeinen Gerichtsstand haben, Bensheim.


Startseite